Kasachisch – Geschichte, Herkunft, Phonologie und Schrift

Kasachisch Die Sprache Kasachstans

Kasachisch (Qazaq tili) gehört zum türkischen Zweigs der altaischen Sprachfamilie. Wie alle Turksprachen, geht man davon aus, dass es von der uralten Sprache Chagatai abstammt, einer ausgestorbenen Turksprache, die einst als Lingua Franca in Zentralasien gesprochen wurde. Das Wort “Chagatai” bezieht sich auf das Chagatai Khanat, den westlichen Teil des mongolischen Reiches.

Weiterlesen …

Dari – Die Sprache Afghanistans

Sprachen vorgestellt Dari - Die Sprache Afghanistans

Während germanische, romanische und vielleicht auch noch slawische und baltische Sprachen hierzulande vergleichsweise gut unterschieden werden können, sind die Sprachen des Orients kaum bekannt. So finden sich in der westlichen Welt nur wenige Menschen, die mit den indoiranischen Sprachen vertraut sind oder auch nur von ihrer Existenz wissen. Einer solchen Sprache – genauer: der Dari-Sprache – widmet sich dieser Überblicksartikel.

 

Wo wird Dari gesprochen?

Gesprochen wird Dari in Afghanistan, wo es die Amtssprache darstellt. Politische und praktische Relevanz im Westen erlangte die Sprache mit den Fluchtwellen aus Afghanistan, die als Folge des dort herrschenden Krieges zu verstehen sind. Durch die Fluchtbewegungen aus Afghanistan gelangten immer mehr Menschen, die Dari sprechen, in Regionen außerhalb des zentralen Verbreitungsgebiets der Sprache.

Weiterlesen …