Dari – Die Sprache Afghanistans

Sprachen vorgestellt Dari - Die Sprache Afghanistans

Während germanische, romanische und vielleicht auch noch slawische und baltische Sprachen hierzulande vergleichsweise gut unterschieden werden können, sind die Sprachen des Orients kaum bekannt. So finden sich in der westlichen Welt nur wenige Menschen, die mit den indoiranischen Sprachen vertraut sind oder auch nur von ihrer Existenz wissen. Einer solchen Sprache – genauer: der Dari-Sprache – widmet sich dieser Überblicksartikel.

 

Wo wird Dari gesprochen?

Gesprochen wird Dari in Afghanistan, wo es die Amtssprache darstellt. Politische und praktische Relevanz im Westen erlangte die Sprache mit den Fluchtwellen aus Afghanistan, die als Folge des dort herrschenden Krieges zu verstehen sind. Durch die Fluchtbewegungen aus Afghanistan gelangten immer mehr Menschen, die Dari sprechen, in Regionen außerhalb des zentralen Verbreitungsgebiets der Sprache.
dari lernen

Dari: Mehr als ein Dialekt?

Was den Zugang zur Dari-Sprache erschwert, ist ihr umstrittener Status. Letztlich kann konstatiert werden, dass es sich beim Dari um eine Variation des Persischen handelt. Das Persische wird im Persischen als Farsi bezeichnet und ist unter dieser Bezeichnung Amtssprache der Islamischen Republik Iran. Auch die in Afghanistan gesprochene Form des Persischen wurde lange Zeit als Farsi bezeichnet. Offiziell wird sie heute jedoch als Dari – Fārsī-yi Darī – bezeichnet, in der Alltagssprache hingegen hat sich die Bezeichnung Farsi gehalten.


Klicke hier für deinen Dari Online Sprachkurs

Hole dir jetzt Zugang zu deinem persönlichen Dari-Onlinekurs oder teste die kostenlose Online-Demoversion*


Wesentliche Unterschiede zur Farsisprache bestehen nicht. Dari weicht lediglich in der Aussprache, in der Akzentuierung und in der Silbenstruktur vom Farsi ab, weshalb es vielfach als Dialekt der persischen Sprache aufgefasst wird. Dem kann entgegengehalten werden, dass die Dari-Sprache älter ist als Farsi. Sie sind in jedem Falle sehr eng verwandt, was dazu führt, dass ein Farsi-Sprecher einen Dari-Sprecher problemlos verstehen kann und vice versa.

Hinzu kommt die Tatsache, dass Dari auch in Afghanistan in der Regel nur in formalen Kontexten in reiner Form verwendet wird. Die Alltagssprache weicht hingegen vom Daristandard ab und ist dem Farsi noch näher. Was die Unterscheidung weiter erschwert: Umgangssprachlich wird der Kabuler Dialekt des Persischen mit dem Dari gleichgesetzt.

Ebenfalls eng mit dem Farsi und damit auch mit dem Dari verwandt ist Tadschik, die in Tadschikistan gesprochene und in kyrillischer Schrift geschriebene Variation des Persischen.

Dari in geschriebener Sprache

Geschrieben wird Dari – ebenso wie Farsi – seit der Islamisierung des persischen Raumes im arabischen Alphabet. Das ist zunächst insofern verwunderlich, als dass es mit der arabischen Sprache nicht verwandt ist. Die Schreibung der persischen Sprachen im arabischen Alphabet brachte dann auch einige Probleme mit sich: Einige persische Laute haben im arabischen Alphabet keine Entsprechungen. Aus diesem Grund musste das arabische Alphabet um vier Buchstaben erweitert werden. Dieses neue Alphabet wird als persisch-arabisches Alphabet bzw. als persisch-arabische Schrift bezeichnet.

Im Übrigen ist das Dari in seiner Standardform hinsichtlich der Aussprache stärker an der literarischen Schriftsprache orientiert als das Farsi. Dieser Unterschied ist praktisch jedoch kaum relevant, da die Standardform nur in formellen Kontexten verwendet wird.

Wie viele Dari- bzw. Persisch-Sprechende gibt es weltweit?

Die Anzahl der Dari-Sprechenden zu bestimmen, ist aufgrund der schwierigen Differenzierung vom Farsi kaum möglich. In Afghanistan sprechen etwa 17 Millionen Menschen Dari als Muttersprache. 39 Millionen Menschen im Iran sprechen Farsi als Muttersprache. Hinzu kommen etwa 17 Millionen Menschen in Zentralasien, die eine Variation des Persischen als Muttersprache sprechen. Weltweit kommen weitere 60 Millionen Menschen, die eine Variation des Persischen als Zweitsprache beherrschen, hinzu. Damit sprachen weltweit rund 133 Millionen Menschen Persisch. Zum Vergleich: Etwa 185 Millionen Menschen beherrschen die deutsche Sprache.


Klicke hier für deinen Dari Online Sprachkurs

Hole dir jetzt Zugang zu deinem persönlichen Dari-Onlinekurs oder teste die kostenlose Online-Demoversion*


Übersicht über Dari Sprachkurse:


Dari Sprachkurse für andere Muttersprachler: